Sie sind hier

UNI@ISH

Bild des Benutzers Emanuel Urmann
Gespeichert von Emanuel Urmann am 28 Februar, 2017 - 17:17

Mittlerweile ist es eine Tradition geworden, dass sich am Anfang eines jeden Jahres viele Alumni des Hansenbergs wieder an ihrer alten Schule einfinden, um ihren Nachfolgern von Studium, Freiwilligendiensten, Stipendienprogrammen und Universitäten zu berichten.

Am Samstag, den 14. Januar, durften wir so auch dieses Jahr wieder etwa 30 Ehemalige und weitere externe Referenten, so zum Beispiel von der European Business School oder der Frankfurt School of Finance and Management, begrüßen. Im Rahmen einer Messe hatten die aktuellen Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, mit den Alumni ins Gespräch zu kommen und sich über ihre Möglichkeiten nach dem Abitur zu informieren. Dies beinhaltete nicht nur verschiedene Studiengänge, sondern auch Stiftungen wie die Stiftung der Deutschen Wirtschaft oder das Evangelische Studienwerk stellten sich vor. Auch über Studienaufenthalte im Ausland konnte man sich informieren.

Wie wäre es also mit einem „Simulation Technology“-Studium, einem dualen Studium, einem Auslandssemester in Ontario, Kanada, oder einer Kombination aus Mathe und Philosophie? Der Nachmittag bot definitiv die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen.

Wir danken allen Alumni und externen Referenten dafür, dass sie den Weg zu uns gefunden haben, und für die vielen interessanten Gespräche dieses Nachmittags. Ein besonderer Dank gilt auch dem Alumniverein, der jedes Jahr die Alumni mit einem Fahrtkostenzuschuss unterstützt und so die Breite an Informationsmöglichkeiten erst möglich macht!

Anne Neumann, Q3

Bilder: